Neue Informationen von Seiten des TSVÖ zu COVID-19

Liebe Vereinsvorstände,

Liebe Tauchlehrerinnen und Tauchlehrer,

wir hoffen, Ihr und eure Vereinsmitglieder seid gut ins Neue Jahr rüber gerutscht.

Wir alle wünschen uns wohl vom Neuen Jahr, dass wieder Normalität einkehrt und wir unseren Sport sowie die damit verbundenen Reisetätigkeiten möglichst bald wieder uneingeschränkt nachgehen können. Realistisch gesehen wird und Taucher COVID-19 aber noch einige Zeit begleiten und einschränken.

Nachdem diese Krankheit häufig mit Lungenschädigungen verbunden ist, müssen wir besonders vorsichtig damit umgehen.

Aus diesem Grund senden wir euch in der Anlage einen von unserem wissenschaftlichen Leiter und Verbandsarzt Dr. Erik Teumann verfassten Artikel, in der er medizinische Erkenntnisse seit Beginn der Pandemie zusammen fasst und die Wichtigkeit der tauchmedizinischen Untersuchung betont.  In diesem Zusammenhang wollen wir darauf hinweisen, dass der TSVÖ auch unabhängig von COVID-19 regelmäßige tauchmedizinische Untersuchungen empfiehlt, bzw. die für TSVÖ Tauchkurse auch zwingend vorgeschrieben sind.

In diesem Sinne - G‘sund bleiben.

Mit lieben Grüßen,

Das Präsidium des TSVÖ

Tauchsportverband Österreichs

Dokument zu dem Beitrag:

 Tauchen und COVID-19 PDF